Qualitätsmanagement
Zertifikate
Zertifikate, brinox

Brinox unterhält ein durch den TÜV Süd zertifiziertes integriertes Managementsystem, das die Vorgaben der internationalen Standards beinhaltet:

  • ISO 9001,
  • ISO 14001,
  • OHSAS 18001,
  • ISO 27001.

Das integrierte Managementsystem beinhaltet die Vorgaben der Good-Practice-Leitlinien (cGxP, ISPE).

Brinox-Produkte werden gemäß den Vorgaben für die werkseigene Produktionskontrolle nach folgenden Standards geplant und gefertigt:

  • EN ISO 3834-2
  • ASME BPE 2000
  • AWS D 18.1, AWS D 18.2 und SIST EN 12732 A bis D
  • EN 1090-1

Für die Herstellung von Druckausrüstung ist Brinox zertifiziert nach:

  • ASME-Kessel- und Druckbehältercode
  • AD 2000-Merkblatt HP0 / EN 13445-4 / EN ISO 3834-2
  • PED 2014/68 / EU Modul A2

Schweißverfahren sind nach ISO 15614-1 zertifiziert.

Die Qualität und Funktionalität unserer Produkte wird auch von anerkannten Zertifizierungsstellen bestätigt:

  • Praevena AG
  • EHEDG
  • ATEX
Qualitätskontrolle
Qualitätskontrolle, brinox

Unser Ziel sind qualitativ hochwertige Produkte und zufriedene Kunden; daher ist die Qualitätskontrolle ein wichtiger Bestandteil unseres Produktionsprozesses, zumal unsere Produkte sehr spezifisch sind.

Die Qualitätssicherung im Produktionsprozess erfolgt in mehreren Schritten, unter anderem:

  • Eingangskontrolle,
  • Zwischenkontrollen im Produktionsprozess und
  • eine abschließende Produktkontrolle.
Qualifizierung
brinox

Die Qualifizierung erfolgt nach den Best-Practice-Richtlinien und ist ein dokumentierter Nachweis, dass die gefertigte Ausrüstung, das Objekt oder das Prozesssystem für den vorgesehenen Einsatz geeignet und bereit ist und die Anforderungen des Auftraggebers erfollt.

Die Aktivitäten der Abteilung beziehen sich auf die Durchführung von IQ- und OQ-Tests im Rahmen von FAT- und SAT-Prüfungen sowie die Kalibrierungen und Anwenderschulungen nach Abschluss der SAT-Tests.

Fachliche Qualifikation
brinox

In unserer Produktion arbeiten wir mit hochqualifizierten Mitarbeitern, die Zertifikate für Schweißer nach ISO 9606, für Schweißarbeiter nach ISO 14732 und für zerstörungsfreie Prüfungen nach ISO 9712 erworben haben.

Die Konstrukteure von Prozesssystemen und -ausrüstungen nutzen 3D-Modellierungsanwendungen und sind Experten für die Auslegung von Prozessanlagen mit klassischen Methoden und FEM-Analysen. Sie sind für die Erstellung von technischen Unterlagen für die Herstellung von allgemeinen Geräten und Druckgeräten nach verschiedenen Richtlinien und den Vorschriften PED 2014/68/EU, ASME VIII-1, AS 1210 qualifiziert.

Das Team für Prozessautomatisierung besteht aus Ingenieuren mit mehrjähriger Erfahrung im Prozessmanagement. Sie sind Experten für verschiedene Softwaretools und Prozessmanagement-IT-Technologien. , mit Kenntnissen verschiedener Software-Tools und IT-Technologien und verfügen auch über Erfahrungen im Bereich der relevanten Vorschriften, Empfehlungen und Normen (GAMP 5, 21CFR11, ISA S88.01).

Referenz
Lactalis
Teva
Leo Pharma
Pomurske mlekarne
Sandoz
Lactosan
Alcon
Fresenius Kabi
Coca-Cola HBC
Mlekarna Planika
GlaxoSmithKline
Zoetis
Johnson & Johnson
Žito
Lek
PepsiCo
Mlekarna Škofja Loka
Lonza
Krka
Meggle
Dottikon
Mlekarna Celeia
Capsugel
Takeda
Frutarom Etol
Sarajevksa pivara
Nektar Natura
Bionorica
CSL Behring
Alvogen
Zott
Novartis
Heineken pivovarna Union
Alkermes
Merck
Pfizer
Pharmstandard
Pharmathen
Galderma
Sotex
Heineken pivovarna Laško
Aerie Pharmaceuticals
Grupacija Imlek
Rechtlicher Hinweis

Alle übertragenen Materialien bleiben im Eigentum von Brinox d.o.o. und können nur zu nichtkommerziellen Zwecken genutzt werden. Brinox d.o.o. ist bestrebt, genaue Informationen bereitzustellen, haftet jedoch nicht für den Inhalt der übertragenen Dokumente, die nur für Informations- und Promotion-Zwecke zur Verfügung stehen.