Prozesssysteme

Systeme zum Transfer von Pulvern (mhs)

Wir integrieren mithilfe von originären Lösungen Prozessausrüstung zum Transfer pulvriger Materialien aus einer Anlage in die andere (OEB 1 - 5). Wir sind Experten für die Planung, Fertigung, Montage, Automatisierung und Qualifizierung von Systemen zum Dosieren, Mischen, Wiegen, Transferieren und Lagern:

  • Transferstationen,
  • Klappen- und Kegelventile,
  • Geteilte Klappenventile (SBV),
  • Container.

 

Hilfssysteme

Wir planen, fertigen und montieren gemeinsam mit unseren Partnern alle Typen von Hilfssystemen: 

  • reine Medien,
  • Verteilung von Lösemitteln,
  • Verteilung von Spülmitteln,
  • Technologische Temperierung.

Flüssigformen

Wir haben fundierte Erfahrung im Bereich von Prozesssystemen für die Produktion pharmazeutischer Flüssigsubstanzen, wobei wir auf parenterale Produkte, Lösungen, Suspensionen und Sirups spezialisiert sind. 

Wir richten besonderes Augenmerk auf Systeme zum Dosieren, Filtrieren, Mischen, Erhitzen, Kühlen, Vakuumieren und Umfüllen.

Halbfeste Formen

Bei der Planung von Prozesssystemen zur Produktion halbfester pharmazeutischer Erzeugnisse wie Salben, Gels, Emulsionen und Cremes setzen wir die neuesten Ansätze zur Dispersion und Auflösung von Wirkstoffen ein, um eine kürzere Dispersionszeit zu erreichen. 

Moderne Anlagen, die die GMP-Vorgaben erfüllen, sind für die Produktion, Reinigung und Desinfektion automatisiert.

Feste Formen

Neben dem Entwurf der Prozesssysteme für die Herstellung von Tabletten, Kapseln und Granulaten planen und fertigen wir:

  • spezielle Applikationen hinsichtlich der Eingrenzung und/oder ATEX-Vorgaben,
  • die Wiederholbarkeit der Prozesse mit einem besonderen Rezeptursystem,
  • SCADA und Verbindung mit den MES-Systemen,
  • Integration von Partnerausrüstung.
Referenz
Takeda
Dottikon
Alcon
Pharmathen
Zoetis
Alkermes
Lonza
Aerie Pharmaceuticals
Fresenius Kabi
Lek
Pfizer
Sotex
Pharmstandard
Sandoz
CSL Behring
GlaxoSmithKline
Capsugel
Krka
Teva
Galderma
Novartis
Merck
Bionorica
Johnson & Johnson
Leo Pharma
Rechtlicher Hinweis

Alle übertragenen Materialien bleiben im Eigentum von Brinox d.o.o. und können nur zu nichtkommerziellen Zwecken genutzt werden. Brinox d.o.o. ist bestrebt, genaue Informationen bereitzustellen, haftet jedoch nicht für den Inhalt der übertragenen Dokumente, die nur für Informations- und Promotion-Zwecke zur Verfügung stehen.