Nahrungsmittel

Durch Sterilluft wird eine Kontaminierung der Produkte mit der Umgebungsatmosphäre verhindert.

Die Atmosphäreluft wird verdichtet (komprimiert) durch:

  • Kompressorstation,
  • Sondergebläse.

Druckluft wird durch einen Sterilfilter sterilisiert.

Die Sterilluft wird bis zum Verwendungsort über eine entsprechend ausgeführte Rohrleitung verteilt. Desweiteren besteht die Möglichkeit der CIP-Reinigung und Dampf Sterilisation der Rohrleitung.

Alle Verfahren laufen vollautomatisch ab.

Referenz
Frutarom Etol
Mlekarna Planika
Lactosan
Grupacija Imlek
Nektar Natura
Heineken pivovarna Union
Žito
Sarajevksa pivara
Coca-Cola HBC
Pomurske mlekarne
Meggle
Zott
Heineken pivovarna Laško
Mlekarna Škofja Loka
PepsiCo
Mlekarna Celeia
Lactalis
Rechtlicher Hinweis

Alle übertragenen Materialien bleiben im Eigentum von Brinox d.o.o. und können nur zu nichtkommerziellen Zwecken genutzt werden. Brinox d.o.o. ist bestrebt, genaue Informationen bereitzustellen, haftet jedoch nicht für den Inhalt der übertragenen Dokumente, die nur für Informations- und Promotion-Zwecke zur Verfügung stehen.