Chemie

Basis- / Konzept-Engineering

Mit der Beherrschung der modernen Technologie und der Produktionsprozesse sowie der hohen Qualifikation des Expertenteams können wir stets die nötige Innovationskraft beim Projektieren der Prozesslösungen für gesamte Prozesssysteme oder einzelne Produktionseinheiten und Komponenten bereitstellen.

Enge Zusammenarbeit mit dem Kunden im Prozess des Basis- oder Konzeptentwurfs des Projekts führt uns zur:

  • Wahl der entsprechenden Technologie,
  • Bestätigung der Realisierbarkeit,
  • Verbesserung der Kosteneinschätzung (CAPEX),
  • Ermittlung potentieller Risiken.
Detail-Engineering

In dieser Phase wird das Fundament für die erfolgreiche Projektdurchführung gelegt und die Funktionen der Prozesssysteme und der Verbindungen zwischen ihnen genau definiert.

Das Flussdiagramm des Prozesses (P & ID Diagramm) ist unsere Grundlage für die Ausarbeitung von:

  • 3-Modell,
  • genauen Spezifikationen technologischer Ausrüstung,
  • Kosteneinschätzung (OPEX),
  • Entwicklung der Funktionsspezifikation und der Software,
  • Sicherheits- und operativen Funktionen.
Prozess-Engineering

Jedem einzelnen Projekt widmet sich ein ausgesuchtes Expertenteam, das für eine effiziente und hochwertige Ausführung des Projekts sorgt. 

Auf diese Weise verringern wir mit hohem Engagement jeweils:

  • die potentiellen Prozessrisiken und finden einen Weg zur Lösung noch so komplexer Fertigungsprobleme unter Erfüllung aller spezifizierten Nutzervorgaben,
  • cGMP-Risiken (current Good Manufacturing Practice),
  • HSE-Risiken (Health and Safety Engineering),
  • GEP-Risiken (Good Engineering Practice).
Referenz
Alcon
Pfizer
Zoetis
GlaxoSmithKline
Bionorica
Alkermes
Takeda
Pharmathen
Fresenius Kabi
Capsugel
Sotex
Galderma
Lonza
Aerie Pharmaceuticals
Leo Pharma
Pharmstandard
CSL Behring
Novartis
Teva
Merck
Johnson & Johnson
Dottikon
Sandoz
Lek
Krka
Rechtlicher Hinweis

Alle übertragenen Materialien bleiben im Eigentum von Brinox d.o.o. und können nur zu nichtkommerziellen Zwecken genutzt werden. Brinox d.o.o. ist bestrebt, genaue Informationen bereitzustellen, haftet jedoch nicht für den Inhalt der übertragenen Dokumente, die nur für Informations- und Promotion-Zwecke zur Verfügung stehen.